Premium-Wanderweg

Nette Seen - Einzigartige Wasserlandschaft

Dieser Weg erschließt die Wasserlandschaft der Naturschutzgebiete "Kleiner De Wittsee" und "Ferkensbruch" sowie des Windmühlenbruchs mit ihren typischen Pflanzen und Tieren. Extensiv genutzte Wiesen wechseln sich mit naturnahen Bruchwäldern ab. Ein tolles Landschaftserlebnis!

Aktuelle Wegeinfos

Am Gewässer Ferkensbruch kann es, bedingt durch einen Biberdamm, infolge von hohen Niederschlagsmengen zu Überschwemmungen eines Teils der Route kommen. Eine Umgehung des Bereichs entlang des Ufers des Ferkensbruchs ist möglich.

  • Strecke: 10,7 km
  • Dauer: 04:00 h
  • Schwierigkeit: leicht
  • Saison: ganzjährig

Wegebeschaffenheit

Naturnah
5%
Asphalt
2%
Feinschotter
83%
Sonstiges
10%

Strecken-Beschreibung

Die Tour beginnt am De Wittsee und schlängelt sich an dessen Ufer entlang in Richtung des Rohrdommelprojekts, einer beeindruckenden Naturschutzmaßnahme. Mit einem kleinen Abstecher in Richtung Leuther Mühle kann die zugehörigen Aussichtsplattform besucht werden. Zurück auf dem Weg bietet eine verwunschene Brücke einen Ausblick auf den De Wittsee. Von hier aus geht es vorbei an Wald und Wiesen zum liebevoll angelegten Naturschutzhof. Über Feldwege und eine alte Eisenbahntrasse, vorbei an der Lüthemühle, wird das Naturschutzgebiet Ferkensbruch mit seiner Fischtreppe erreicht. Hinter dem Windmühlenbruch wird die Tour in nordwestliche Richtung fortgesetzt. Durch Waldstücke und Grünland erreicht sie erneut die Ufer des De Wittsees und findet ihr Ende am Parkplatz am De Wittsee.

Der beschriebene Streckenverlauf ist eine Möglichkeit, diesen Premium-Wanderweg im Uhrzeigersinn zu wandern. Es ist ebenso möglich, den Weg an anderer Stelle zu beginnen und gegen den Uhrzeigersinn zu wandern. Eine lückenlose Beschilderung in beide Laufrichtungen ist gegeben. Am Parkplatz an der Breyeller Straße, im Süden der Tour, befindet sich eine weitere Starttafel mit Informationen zum Weg.

Tipps und Besonderheiten

Dieser Rundweg bietet viele einzigartige Erlebnisse und Eindrücke. Die Lüthemühle, die schon seit 1380 verzeichnet ist, hieß damals Vogelsangmühle und gehörte dem Ritter Sibert von Krickenbeck. Heute ist sie ein Reiterhof mit Gasthaus, das zum Rasten einlädt.
Der interessante "Naturschutzhof" liegt inmitten von Kleingewässern, Hochbeeten, Kräutergärten und Obstwiesen. Ein acht Meter hoher "Lebensturm" bietet seltenen Vogelarten, Insekten und auch Säugetieren einen lebenswichtigen Unterschlupf. Ganz in der Nähe liegt das Rohrdommel-Projekt mit seinem Aussichtsturm. Von dort aus kann man in aller Ruhe die unterschiedlichsten Wasservögel beobachten.
Die Leuther Mühle, heute Seminarhaus, ist von außen und innen sehenswert, mit Stauwehr, Mühlrad und Fischtreppe. Der Zugang ist hier jedoch nur eingeschränkt möglich.

Die Tier- und Pflanzenwelt

Rund um die Nette Seen findet der Pflanzenkenner viele seltene Gewächse, Blumen und Kräuter, die für diese einzigartige Wasserlandschaft typisch sind. Dementsprechend findet man in diesem außergewöhnlichen Lebensraum unterschiedlichste Tierarten, die hier heimisch sind: Haubentaucher, Graureiher und viele andere Wasservogelarten.
Denn für alle Tiere findet sich hier genügend Nahrung in Form von Insekten, Amphibien oder Fischen. Mit anderen Worten: jeder Naturfreund wird in dieser Region seine eigenen, faszinierenden Entdeckungen machen.
Nicht nur im Frühling und im Sommer, sondern auch in der kalten Jahreszeit.

"Ich finde auf den Wegen Bewegung, Entspannung, Ruhe und immer wieder neue Eindrücke"

Marion Schaefer-Henze Wegescout für den Premium-Wanderweg Nette Seen

Gastronomie

Einkehren und übernachten

Restaurant Lüthemühle

Lindenallee 50
41334 Nettetal
+49 (0) 2153 9583690
gasthaus@luethemuehle.de
www.luethemuehle.de

Unsere Empfehlung

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Mönchengladbach Bus 019 bis Viersen, Thomasweg bzw. ab Krefeld Straßenbahn 041 nach Tönisvorst, Wilhelmplatz, dann Bus 064 bis Haltestelle Nettetal Quellensee, alternativ über Kempen Bf. Bus 093 bis Haltestelle Nettetal Quellensee.

Haltestelle für den Weg: "Nettetal Quellensee"

So finden Sie hin

Auto & Parken

Parkplatz De Wittsee
(Navigation: 41334 Nettetal, Am Wittsee)
Standort bei Google Maps

Parkplatz am Nettebruch
(Navigation: Breyeller Str. 112, 41334 Nettetal)
Standort bei Google Maps